Veranstaltungen im Sommersemester 2018

Prof. Maties

Was ist der Taschengeldparagraph?
Vorlesung von Prof. Dr. Martin Maties, Jura
07, 07.2018, 11.00 bis 12.00 Uhr, HS I

Es gibt sehr sehr junge Menschen, es gibt junge Menschen und es gibt Erwachsene. Während die Erwachsenen schon wissen sollten, was gut für sie ist und deshalb rechtlich alleine ihre Angelegenheiten regeln können, brauchen Kinder oftmals noch jemanden, der ihnen hilft. Darum können Kinder rechtlich nicht alles alleine regeln, auch wenn sie das vielleicht oft schon möchten. Es gibt aber für junge Menschen (die schon etwas größeren Kinder) auch Bereiche, in denen sie schon rechtlich ein bisschen wie Erwachsene handeln dürfen. Hierfür kommt es drauf an, was Inhalt des Vertrags ist und ob dem Kind vielleicht Taschengeld gegeben wurde, mit dem das Kind selbst bezahlt hat. Was Kinder ein Stück weit ohne ihre Eltern machen dürfen und können, soll in der Vorlesung aufgezeigt werden.