Geographische Informationssysteme - ­ Helfer im Alltag, im Beruf und in der Forschung

In immer mehr Bereichen spielen Computerprogramme eine Rolle, die Informationen über Orte, an denen wir uns befinden, verknüpfen mit Zusatzinformationen, etwa: was läuft in den Kinos der Umgebung, wo und wie finde ich eine Wohnung, wie muß ich laufen/fahren, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen? Schon mit dem Handy/Smartphone haben wir viele Möglichkeiten (Apps), die wir nutzen können. Wie all dies funktioniert, u.a. mit der Hilfe von Satelliten, soll anhand von Beispielen vorgeführt werden.
Foto
Prof. Dr. Gerd Peyke
Lehrstuhl für Humangeographie