Wie die Comics entstanden sind

Foto
Prof. Dr. Kaspar H. Spinner
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Seit wann gibt es eigentlich Comics? Die ersten stammen aus Amerika, wo sie vor etwas mehr als 100 Jahren entstanden sind und in Zeitungen abgedruckt wurden. Ihre Vorläufer sind die Bildergeschichten, vor allem „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch. Und wenn man will, kann man noch weiter zurückgehen, bis ins Mittelalter, wo an den Kirchenwänden die biblischen Geschichten erzählt wurden. Wie aus den Bildergeschichten die Comics entstanden sind und wie sich ihre Bilder und ihre Sprache entwickelt haben, das erfahren wir in der Vorlesung.